FAQ

Anwendung und Lagerung

Die richtige Dosierung von Bactofin ist 1:1000. Bei einem Tank von z.B. 70 Liter, verwendet man 70 ml Bactofin.
Bactofin ist für alle 2- und 4-Takt Benzin Motoren sowie für Oldtimer, Youngtimer und Neufahrzeuge geeignet. Description
Bactofin ist im geschlossenen Zustand ca. 5 Jahre haltbar und im geöffneten Zustand ca. 2 Jahre.
Bactofin ist entzündbar, aber nicht explosionsgefährdet. Die Flüssigkeit wird drucklos abgefüllt, entwickelt wenig bis keine Gase und hat in jedem unserer Gebinde genügend Luft um temperaturbedingte Volumenschwankungen auszugleichen. Eine Lagerung im Fahrzeug ist daher problemlos möglich. Selbstverständlich sollte bei der Unterbringung im Fahrzeug ein Platz gewählt werden, an dem kein Druck auf das Gebinde ausgeübt wird und dieses andererseits fest genug verankert ist, um den Fliehkräften nicht schutzlos ausgeliefert zu sein.
Bactofin kann bei jeder neuen Tankfüllung verwendet werden, immer mit der ansonsten üblichen Dosierung.
Wenden Sie Bactofin wie gewohnt an. Achten Sie aber darauf, dass Sie Ihren Tank an der Tankstelle randvoll machen und fahren Sie anschließend auf dem kürzesten Weg nach Hause. In diesem Zustand können Sie Ihr Fahrzeug über den Winter stehen lassen.

Fragen zur Wirkung von Bactofin

Bleiersatz ist fester Bestandteil unserer Bactofin-Formel. Sie können also bei Fahrzeugen, die mit verbleitem Benzin betrieben werden mussten, auf Bleiersatz verzichten, wenn Sie Bactofin verwenden.
Hierbei kommt es auf die Ausgangssituation des Tanks an. Im besten Fall ist der Tank nicht sonderlich verrostet, und lagert an einem mit geringen Temperaturschwankungen. Unter diesen Umständen kann der, mit Bactofin behandelte Sprit, bis zu 2 Jahre stabil gehalten werden. Nun ist diese Situation natürlich nicht überall gegeben. Oftmals stehen z. B. Autos über den Winter in unbeheizten Garagen. Hierbei kommt es immer wieder zu Schwankungen in der Temperatur, wodurch ein Luftaustausch im Tank stattfindet. Dabei gelangen hohe Mengen an Wasser mit der Luft in den Tank. Wasser im Tank stellt wiederrum einen hervorragenden Nährboden für Bakterien da, welche im Tank erheblichen Schaden anrichten können. Bei bereits kontaminiertem Kraftstoff ( z. B. bei schon längerer Lagerung und anschließendem Schutz mit Bactofin) kann eine allzu lange Lagerfähigkeit nicht garantiert werden.

Fragen zum Produkt

Bactofin ist erhältlich in einer - 1000 ml Blechdose mit einer 30 ml Dosierkappe - 250 ml Plastikflasche mit 25 ml Dosierkopf - 100 ml Plastikflasche Flasche mit seitlicher Skala zum dosieren für jeweils 10 Ltr. Kraftstoff